Excursions avec des enfants et des jeunes requérants d'asile

voir version allemande


24.11.2020 Für einen kurzen Augenblick aus dem Alltag ausbrechen

Seit 2016 führt der Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF) das Projekt «better together» für asylsuchende Kinder und Jugendliche der Region Zürich durch, mit der grosszügigen Unterstützung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG.

Das Projekt bringt Asylsuchende und Freiwillige aus verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen zusammen und ermöglicht den Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Ausflüge und wertvolle Erlebnisse ausserhalb ihrer Unterkunft. Gerade in Zeiten der Coronakrise konnten die jungen Menschen für einen kurzen Augenblick Sorgen und Ängste hinter sich lassen und eine unbeschwerte Zeit mit Gleichaltrigen verbringen.

Im 2020 führte der VSJF acht Anlässe für insgesamt 110 asylsuchende Kinder und Jugendliche durch. Die Kinder und Jugendlichen konnten so ihrer Kreativität beim Verzieren von Stofftaschen und Bemalen von Girlanden freien Lauf lassen. Beim Minigolfturnier hingegen wurde hart um den Sieg gekämpft, wonach beim Besuch des Zoo Zürich wiederum das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stand.

Der VSJF und der SIG haben beschlossen, das Projekt auch nächstes Jahr durchzuführen.

Social

Contact

Dr. Georg Guggenheim-Haus
Dreikönigstrasse 49
Case postale 2169
8027 Zurich

Tél. +41 (0) 44 206 30 60
Fax. +41 (0)44 206 30 77
Compte postal : 80-12711-7

Horaires d’ouverture :
Lundi à jeudi 09h00 à 12h00 et 14h00 à 17h00
Vendredi 09h00 à 12h00

Enable JavaScript to view protected content.