Aktuelles

Zürcher Flüchtlingstag 2021

15.06.2021 - Zürcher Flüchtlingstag 2021

Am 17. Juni findet der Zürcher Flüchtlingstag statt. Der VSJF und andere Organisationen machen gemeinsam an verschiedenen Bahnhöfen im Raum Zürich auf ihre Anliegen aufmerksam.

«Familien gehören zusammen. Auch geflüchtete» – so das Motto des diesjährigen Flüchtlingstags. Vertreterinnen und Vertreter der Zürcher Hilfswerke werden am Donnerstag, 17. Juni 2021, von 15 bis 18 Uhr am Zürcher Hauptbahnhof sowie an den Bahnhöfen Oerlikon, Stadelhofen, Winterthur und Uster präsent sein und mit einer Give-away-Aktion auf die Anliegen des diesjährigen Flüchtlingstags aufmerksam machen.

Auf der Website der Plattform Zürcher Flüchtlingstag finden Sie weitere Infos zum Thema.


16.02.2021 Artikel tachles "Wir wollen helfen"

Downloads
16.02.2021 Artikel tachles 12.02.2021 PDF (79 kB)

21.01.2021 Holocaust Gedenktag in Zeiten der Pandemie

Wir gedenken in dieser Woche zum 76. Mal des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa. Vor Augen halten wir uns heute die monströsen Folgen des Nationalsozialismus und eines Krieges, der in Europa Millionen Tote, zerbombte Städte, seelische Vergiftungen und das Fanal von Auschwitz hinterlassen hat. Es waren zwölf Jahre des Unheils. Das Datum des 8.Mai 1945 bedeutete das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa....( siehe pdf).

Downloads
Holocaust Gedenktag in Zeiten der Pandemie PDF (109 kB)

24.11.2020 Für einen kurzen Augenblick aus dem Alltag ausbrechen

Seit 2016 führt der Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF) das Projekt «better together» für asylsuchende Kinder und Jugendliche der Region Zürich durch, mit der grosszügigen Unterstützung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG.

Das Projekt bringt Asylsuchende und Freiwillige aus verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen zusammen und ermöglicht den Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Ausflüge und wertvolle Erlebnisse ausserhalb ihrer Unterkunft. Gerade in Zeiten der Coronakrise konnten die jungen Menschen für einen kurzen Augenblick Sorgen und Ängste hinter sich lassen und eine unbeschwerte Zeit mit Gleichaltrigen verbringen.

Im 2020 führte der VSJF acht Anlässe für insgesamt 110 asylsuchende Kinder und Jugendliche durch. Die Kinder und Jugendlichen konnten so ihrer Kreativität beim Verzieren von Stofftaschen und Bemalen von Girlanden freien Lauf lassen. Beim Minigolfturnier hingegen wurde hart um den Sieg gekämpft, wonach beim Besuch des Zoo Zürich wiederum das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stand.

Der VSJF und der SIG haben beschlossen, das Projekt auch nächstes Jahr durchzuführen.

12.11.2020 Artikel "Zürich 2"

12.11.2020 Artikel "Zürich 2"

https://www.lokalinfo.ch/e-paper/zuerich-2/zuerich-2-25-juni-2020-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1


12.11.2020 Artikel "Zürich 2"

Downloads
12.11.2020 12.11.2020 Artikel "Zürich 2" PDF (591 kB)
Inserat Tachles Corona Care-team

03.11.2020 Inserat Tachles Corona Care-team

Delegiertenversammlung VSJF

20.10.2020 Delegiertenversammlung des VSJF

Am 18.Oktober fand die DV des VSJF in Bern statt. Die amtierende Präsidentin Gabrielle Rosenstein wurde per Akklamation für eine weitere Amtszeit gewählt. In ihrer Ansprache zur Eröffnung der VSJF-DV fasste sie die letzten Monate der speziellen Herausforderung durch die Pandemie zusammen. Mit dem Care-Team des VSJF und mittels 24-Stunden Hotline konnte die Betreuung von Bedürftigen sowie Holocaustüberlebenden umfassend gewährleistet werden. Zudem verkündete sie eine Verlängerung des Vertrags mit der Caritas im Asylbereich für die Periode von 2021 bis 2023. Im Nachgang an die Wahl Rosensteins wurden neu Itamar Vorhand und die bisherigen Mitglieder Alfred Bloch, Laurance Leiteberg, Liliane Isaak-Dreyfuss und Jules Wohlmann in den Vorstand wiedergewählt, wie auch der neue Vertreter des SIG, Michael Goldschmidt.


20.05.2020 Artikel tachles "Spendenaufrufe"

Downloads
Artikel tachles 20.05.2020 PDF (156 kB)

15.05.2020 Artikel tachles "Noch keine Zahlen, aber Fakten"

Downloads
Artikel tachles 15.05.2020 PDF (157 kB)

08.05.2020 Artikel tachles "Wer, wie, was hilft"

Downloads
08.05.2020 Artikel tachles wer wie was hilft PDF (452 kB)

24.04.2020 Artikel tachles "Gestern Arbeit, morgen keine"

Downloads
Artikel tachles 24.04.2020 PDF (433 kB)


20.04.2020 Das Familientandem ist da!

Im Namen des VSJF freuen sich Sandra Montagne und Simone Hoffmann mit dem neuen Angebot «Familientandem» Familien mit verschiedenen Hintergründen zusammenbringen zu können. Ziel des Freiwilligenprojekts ist es, Familien mit einem Migrations- und/oder Fluchthintergrund auf dem Weg zur selbständigen und selbstbestimmten Integration in die Schweiz zu unterstützen. Dies soll durch freundschaftlichen Austausch mit einer ansässigen Familie geschehen.

Erfahren Sie mehr: https://www.vsjf.ch/de/asylbereich/familentandems/

Oder melden Sie sich direkt bei Simone Hoffmann: 044 206 30 61, Enable JavaScript to view protected content.


17.03.2020 Artikel Tachles: VSJF mit Care-Team

Der Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF) hat aufgrund der Situation rund um den Coronavirus auf der Basis von bestehenden Notfallplänen ergänzende Dienste zur Betreuung von jüdischen Menschen in der Schweiz organisiert und zusätzliche Kapazitäten für Betreuung und Hilfe geschaffen. Die Massnahmen sind im Austausch und permanenten Kontakt mit den Fürsorgen der jüdischen Gemeinden der Schweiz ergriffen worden, die aufgrund der behördlichen Verordnungen im Umgang mit dem Corona eine Versorgung von Bedüftigen garantiert. So hat der VSJF ein Care-Team eingesetzt.

Es wurde ausserdem beschlossen zusätzliche finanzielle Unterstützung für Hilfesuchende, speziell auch für Holocaust-Überlebende sowie die bisher betreute Klienten zur Verfügung zu stellen oder vorgezogene Auszahlungen von Ansprüchen zu ermöglichen. Ausserdem können Einkäufe und Besorgungen, Hilfe für Haushalt, Pflege über die bereits erfolgte Betreuung hinaus angefordert werden. Der VSJF möchte während der Corona-Krise sicherstellen, dass keine Versorgungs- und Betreuungsengpässe entstehen und Hilfesuchenden gebührend betreut sind auch im Wissen darum, dass Generationen im Moment getrennt werden und Familien nicht vollumfänglich Zugang finden.

Ausserdem wird der VSJF im Hinblick auf das Pessachfest Dienstleistungen organisieren. Unter der Notfallnummer 044 206 30 67 kann das Care-Team des VSJF permanent erreicht werden. In einem Brief hat VSJF-Präsidentin Gabrielle Rosenstein die bereits betreuten Klienten über die Massnahmen informiert. Weitere Informationen finden sich online.

ECJC Seminar „Caring for people living with Dementia“ in London vom 22. – 24. März 2020

28.01.2020 VERSCHOBEN - ECJC Seminar „Caring for people living with Dementia“ in London vom 22. – 24. März 2020 - VERSCHOBEN

Gerne machen wir Sie aufmerksam auf die kommende ECJC Veranstaltung „Caring for people living with Dementia“ in London vom 22. – 24. März 2020. Mit dem Link erhalten Sie weitere Informationen: http://dementia.splashthat.com/

Social

Kontakt

Dr. Georg Guggenheim-Haus
Dreikönigstrasse 49
8002 Zürich

Tel. +41 (0)44 206 30 60
Fax. +41 (0)44 206 30 77

Postkonto: 80-12711-7

Bitte beachten Sie unsere neuen Büro-Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, jeweils 08:30 – 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr. Termine auf Anfrage.

Enable JavaScript to view protected content.